WOCHÁ TEIL´N IM MITTERECKER

Veranstaltung mit Hans Prangl im Mittereckerstüberl

Woher kommt das Wochá teil'n?

"In meiner Lehrzeit lud mich mein Kollege Katzenhofer Pep an einem Mittwoch mit den Worten 'Gemma Wochá teil'n' auf ein- oder waren es mehrere? - Bier(e) ein. Ziel war das ehemalige Gasthaus Gambrinus im >Hatschatal< in Gmunden. So machte ich vor gut vierzig Jahren mit der nützlichen Einrichtung des >Wochá teil'ns< Bekannschaft", erinnert sich Hans Prangl. "Im Dezember 2006 kam >SeerWochá teil'n< regelmäßig durchzuführen, zum damaligen Redaktionschef der >Salzkammergut-Rundschau<, Michale Frostl, und zu mir. Im Februar 2007 gab es auf der Grünbergalm die Premiere. Das Ergebnis war überwältigend und eine Erfolgsgeschichte hatte begonnen."

(Text von der Homepage: www.wander-spass.at)

Kontakt

Naturfreunde EBENSEE
ANZEIGE